Am 26.4.16 unternahm die Klasse 2 a eine Fahrt in das Allgäu- Museum in Kempten.

Die Werkbetrachtung des modernen Gemäldes „Sommerzeichen“ stand am Anfang. Die Kinder entdeckten Zeichen, Symbole und Formen, die jeweils anders gedeutet werden konnten. Es wurden Farbwirkungen und der Farbkreis mit den Grund-, Misch- und Komplementärfarben angesprochen.

Danach ging es an das praktische Umsetzen. Die Farben wurden aus Farbpigmenten, Kleister und Wasser selbst hergestellt. Verschiedene Techniken mit Pinseln, Schwämmen und Walzen wurden ausprobiert.

Die Kinder hatten sehr viel Spaß und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen!
Fantasierot und Traumblau, Drachengrün und Sonnengelb ... überall!

(Erna Waibel)

Etwa 200 Schüler der Grundschule Obergünzburg mit ihren Eltern besuchten am Samstag, den 30.4.2016 ein sehr schönes Konzert der Münchner Symphoniker unter ihrem Dirigenten Georg Fritzsch in der BIG BOX in Kempten.

Die Vorbereitung des Konzerts in der Schule und die Begleitung übernahmen einige Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule: Frau Barr, Frau Czech, Frau Fuchs, Herr Hofstetter und Frau Waibel.

Friedrich Smetana (1824 – 1884) ist einer der wichtigsten tschechischen Nationalkomponisten...

Weiterlesen: Schüler der Grundschule besuchen das...

kueken 200Zwei Tage vor den Ferien – also pünktlich zu Ostern – schlüpften im Kindergarten Sonnenschein in Obergünzburg 9 kleine Küken. Unsere Kollegin, Lisa Wölfle, lud die Kinder der Mittagsbetreuung daraufhin ein, diese zu besuchen. Nach einem kurzen, sonnigen Spaziergang durfte jedes der Schülerinnen und Schüler ein Küken in den Händen halten. Was für ein Erlebnis! Hier wurden selbst unsere lebhaftesten Kinder ganz still und behutsam, um den Küken keine Angst zu machen.

Am 09.03.16 besuchte uns Familie Engelhardt – selbst Eltern eines Betreuungskindes – mit Ihrem Nähequipment. Neun Betreuungskinder konnten unter fachkundiger Anleitung eine selbst gemachte Stofftasche nähen und gestalten.
Wir freuten uns sehr über diese Elterninitiative und wünschen uns, dass weiterhin Eltern mit kreativen Ideen zur Freizeitgestaltung das Leben in der Mittagsbetreuung mitgestalten.

Am 11.11.15 erlebten die Kinder einen Nachmittag der ganz besonderen Art. Unser Zauberer, Martin Kaufmann, führte in seiner witzigen Zaubershow unsere Kinder an die Kunst des Zauberns heran. So zauberte er beispielsweise - auf für uns unerklärlichem Weg - aus einem Softball in der Faust eines Kindes auf einmal sehr viele kleine Bälle und er lies diese Bälle dann gleich aus der Faust eines Kindes in seine Faust wandern. Seine magischen Zauberstäbe, zusammen mit unseren Zaubersprüchen, schafften...

Weiterlesen: Kinder der Verlängerten...

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg