Am 26.4.16 unternahm die Klasse 2 a eine Fahrt in das Allgäu- Museum in Kempten.

Die Werkbetrachtung des modernen Gemäldes „Sommerzeichen“ stand am Anfang. Die Kinder entdeckten Zeichen, Symbole und Formen, die jeweils anders gedeutet werden konnten. Es wurden Farbwirkungen und der Farbkreis mit den Grund-, Misch- und Komplementärfarben angesprochen.

Danach ging es an das praktische Umsetzen. Die Farben wurden aus Farbpigmenten, Kleister und Wasser selbst hergestellt. Verschiedene Techniken mit Pinseln, Schwämmen und Walzen wurden ausprobiert.

Die Kinder hatten sehr viel Spaß und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen!
Fantasierot und Traumblau, Drachengrün und Sonnengelb ... überall!

(Erna Waibel)

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok