Das Team

Miriam Maier (Leiterin, Sozialpädagogin)

Heidi Schwarz

Petra Diepolder

Lisa Wölfle

Wie schaut ein Nachmittag aus?

Mittagessen

Ab 11 Uhr Ankommen im Café in den Räumlichkeiten der Mittagsbetreuung. Gemütliches Beisammensein, Entspannen und reger Austausch stehen auf dem Programm.

Um 13 Uhr ist das "Bistro" geöffnet". Hier gibt es ein gemeinsames Mittagessen, zusammen mit den Schülern der offenen Ganztagesklasse der Mittelschule. Es geht lebhaft zu, denn die Kinder haben sich viel zu erzählen.

Das Mittagessen besteh aus einem kompletten Menü mit Suppe, Hauptspeise und Nachtisch (Unsere muslimischen Schüler erhalten anstelle von Gerichten mit Schweinefleisch eine andere Variante.)

Hausaufgabenzeit (13.30 - 14.30...

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Anmeldung_2016_~.pdf)Anmeldeformular für 2016/2017[ ]348 KB
Diese Datei herunterladen (digitalflyer_ve~.pdf)digitalflyer_ve~.pdf[Flyer zur Verlängerten Mittagsbetreuung]408 KB

Weiterlesen: Verlängerte Mittagsbetreuung an der...

Wieso leuchtet eine Glühbirne? Wie kommt der Strom in die Steckdose und was passiert bei einem Blitzschlag? Antworten bekamen 60 Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen der Grundschule Obergünzburg bei der Kinderuni an der Hochschule Augsburg im LEW-Hochspannungssaal.

kinderuni 2015

Michael Finkel, Professor für Hochspannungstechnik und energietechnische Anlagen der Hochschule Augsburg, erklärte den kleinen Studenten „Hochspannendes" rund um das Thema Elektrizität. Energiegeladene...

Weiterlesen: Die Grundschule Obergünzburg besucht...

Am 18.12.14 besuchte uns die Tierärztin Fr. Dr. Vogt mit ihrer „fahrenden Tierarztpraxis" an der Grundschule. Die Tierärztin erklärte uns den Aufbau ihres zum tiergerechten umgebauten Krankenwagens. Ein Ultraschallgerät, ein OP-Tisch, ein Röntgengerät, Spritzen, Medikamente - all das was in einer „normalen" Arztpraxis zum Inventar gehört sind dort zu finden. Die Kinder durften selbst ausprobieren (natürlich an einem Stofftier!) wie es funktioniert ein Tier zu operieren (siehe Foto). Die...

Weiterlesen: „Auch Tiere gehen zum Arzt" – Mobile...

Vom 22.10.2014 – 24.10 2014 hatten die Grundschüler die Gelegenheit, Tiere des Waldes Vorort zu erleben. Dabei handelte es sich nicht nur um heimische Tiere wie Rehkitze, Dachs Waldkauz, Wiesel, Eichelhäher und Sperber,

sondern auch ein kanadischer Schwarzbär hat Einzug in unsere Schule gefunden. Der Bär war natürlich die Attraktion! Ein Dankeschön an Herrn Allinger und Herrn Lacher, die die Tierpräparate zur Verfügung gestellt haben.

schwarzbaer 300

Die Kinder der Klasse 3b der Grundschule Obergünzburg besuchten am 18.09.2014 den Milchviehbetrieb der Familie Kößl. Anlass war der Weltschulmilchtag, der alljährlich vom Landwirtschaftsamt Kaufbeuren  abgehalten wird. Frau Häberlein brachte den Kindern viel Informationen rund um das Thema Milch mit. Aktiver Einsatz war bei der Melkanlage oder beim Herstellen von Butter gefragt. Mit Eifer waren die Schüler bei der Sache und durften später die hergestellte Butter...

Weiterlesen: Von „rauen Zungen“ und „milder Sahne“

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok