Im Landesfinale Schwimmen traten die Siegermannschaften aller bayerischen Regierungsbezirke gegeneinander im Hallenbad des Schwimmvereins Bayreuth an. Als Vertreter Schwabens reisten bereits am Vortag die Schüler der Mittelschule Obergünzburg mit ihrem Konrektor Bernhard Meyer an. Gut ausgeschlafen zeigten sie im spannenden Wettkampf gegen die weiteren Mittelschulteams ihr Können. Auch wenn sie im Voraus wegen der Renovierung des eigenen Bades nie alle zusammen trainieren konnten, war es umso erstaunlicher, dass sie ihre Qualifikationszeit aus dem Kreisentscheid um glatte 24,12 Sekunden auf insgesamt 14:50,80 Minuten verbessern konnten. Jeder Schwimmer verbesserte seine Vorleistungen beim Saisonhöhepunkt, was die hohe Motivation der...

Weiterlesen: Bronze im Landesfinale gewonnen

Im Rahmen des Wettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ veranstaltete der Arbeitskreis Sport in Schule und Verein den Kreisentscheid Schwimmen der Ostallgäuer Schulen im Hallenbad Marktoberdorf.
Die Schüler der Mittelschule Obergünzburg starteten in der Wettkampfklasse III/2 und erzielten dort den ersten Platz in einer hervorragenden Gesamtzeit von 15:14,92 Minuten. Umso beachtlicher, da sie derzeit wegen der Renovierung der eigenen Schwimmhalle nur sehr eingeschränkt in Marktoberdorf...

Weiterlesen: Mittelschule Obergünzburg fürs...

Beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels, der wie jedes Jahr im Dezember stattfand, gewann Anita R. aus der Klasse 6a. Sie las aus dem Buch "Pferdefreundschaft für immer" von Margot Berger vor und setzte sich gegen ihre Mitschüler durch. Als Schulsiegerin wird sie im Februar unsere Schule beim Kreisentscheid vertreten. Wir gratulieren ihr ganz herzlich und wünschen ihr viel Erfolg dabei.

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok