altSo lautete das Motto des diesjährigen Malwettbewerbs der Raiffeisenbanken, an dem sich 19 Klassen mit insgesamt 454 Schülern aus den 1. bis 6. Klassen beteiligten. Die Schüler stellten in bunten und kreativen Bildern dar, wo sie sich daheim fühlen und was sie besonders schön an ihrem Zuhause finden.

 

So lautete das Motto des diesjährigen Malwettbewerbs der Raiffeisenbanken, an dem sich 19 Klassen mit insgesamt 454 Schülern aus den 1. bis 6. Klassen beteiligten. Die Schüler stellten in bunten und kreativen Bildern dar, wo sie sich daheim fühlen und was sie besonders schön an ihrem Zuhause finden. Die Jury hatte es nicht leicht, die Sieger der einzelnen Klassen und Jahrgangsstufen auszuwählen. Letzten Endes wählte die Jury...

Weiterlesen: "Zuhause! Zeig uns deine Welt!"

Spielgruppe „BollerkarrerGmbH" von der Mittelschule Obergünzburg gewinnt Nachhaltigkeitswertung beim Planspiel Börse

(Kempten, 16. Dezember 2010) Einen tollen Erfolg können David Schillroth und sein Team feiern. Die fünf Mittelschüler sind nicht nur die Sieger im Bereich Nachhaltigkeit; in der Gesamtwertung der Sparkasse Allgäu wurden sie Vizemeister.

 

Spielgruppe „BollerkarrerGmbH" von der Mittelschule Obergünzburg gewinnt Nachhaltigkeitswertung beim Planspiel Börse

(Kempten, 16...

Weiterlesen: Die Nummer EINS kommt aus Obergünzburg

Die Gruppe „Bollerkarrer GmbH" steigert ihren Depotwert um 7,31% innerhalb der letzten Woche!

„Prestige" ist weiter die Nummer EINS im Allgäu.

Der Vorsprung von „Prestige" vom Hildegardis-Gymnasium Kempten ist in der vergangenen Woche allerdings weiter geschmolzen. Mit aktuell 59.286,60 Euro liegen Lukas Bonenberger und seine Gruppe nur noch rund 500 Euro vor der „Black Apple AG" von der Mittelschule Durach. Der „Aktionärsverein" (Mittelschule Durach) ist auf dem dritten Platz, gefolgt...

Weiterlesen: Wochensieg für die Mittelschule...

Bei der erstmals im Ostallgäu ausgetragenen Mathematikmeisterschaften für Schüler der 4. Klassen erreichten die Schüler der Grundschule Obergünzburg vordere Plätze.

Annarita Seitz (Klasse 4 c) und Felix Mair (Klasse 4 c) hatten sich als Schulmeister für die Finalrunde in Ebenhofen am 18.11.2010 qualifiziert. Dort mussten sie während 60 Minuten über verschiedene Aufgaben knobeln und so unter 44 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ihre mathematischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Dabei...

Weiterlesen: Obergünzburger Schüler bei...

15 Schüler und Schülerinnen der 4. Jahrgangsstufe beteiligten sich an der ersten Runde der Ostallgäuer Mathematikmeisterschaft. 60 Minuten hatten sie Zeit verschiedene auch knifflige Aufgaben zu lösen. Schulsiegerin wurde Annarita Seitz aus der 4d und Schulsieger Felix Mair aus der 4c. Die beiden Mathemeister dürfen nun an der Endrunde, die am 18.11. in Biessenhofen teilnehmen. Wir wünschen ihnen dabei viel Erfolg und Spaß!

Weiterlesen: Mathemeister

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg