Am 25. April besuchte die Klasse 8 a der Mittelschule Obergünzburg mit ihrem Klassenleiter: Herrn Thomas Pöppel im Rahmen einer Betriebserkundung  der Allgäuer Berufsoffensive die Firma Alois Berger Präzisionsdrehteile GmbH & Co. KG in Ottobeuren.

Die Schüler wurden gegen 08:30 Uhr von Herrn Martin – Ausbildungsleiter der Firma –  und Auszubildenden im ersten Lehrjahr begrüßt und anschließend in zwei Gruppen aufgeteilt.

Während die eine Hälfte der Achtklässler von Herrn Martin Informationen  über die Firma Berger und ihre Erwartungen von Auszubildenden erhielt,  erkundete der andere Teil der Klasse mit den Azubis die Lehrwerkstatt der Firma. Dort lernten sie die Berufe: Zerspanungsmechaniker, Industriemechaniker, Fachkraft für Metalltechnik, Elektroniker für Automatisierungstechnik, Maschinen- und Anlagenführer sehr praxisnah kennen.

Von den äußerst hilfsbereiten und zuvorkommenden Lehrlingen tatkräftig unterstützt,  stellten die Schüler einen Kerzenständer aus Metall her. In einzelnen Arbeitsschritten mit Fräsen, Drehen, Schleifen, Polieren, Bohren,  Entgraten, Feilen und Gewindeschneiden konnten die Schüler der 8 a ihr handwerkliches Geschick und das Interesse an der Technik unter Beweis stellen. Nach eineinhalb Stunden waren die Schüler zu einer Butterbreze und einem Getränk eingeladen. Danach wurden die Gruppen gewechselt.

Abschließend wurde ein Gruppenfoto mit den Schülern und den Auszubildenden vor dem Firmenlogo geschossen. Zum Schluss bedankte sich ein Schüler der 8 a stellvertretend bei den freundlichen Azubis und Herrn Martin für den interessanten Tag.

Es war ein erfolgreicher, informativer Schulausflug, der bestimmt viele Schüler auf oben genannte Berufe aufmerksam machte. Sicher haben die Erfahrungen dieses Tages die Schüler der Klasse 8 a in ihrer Berufsorientierung einen kleinen Schritt vorwärtsgebracht.

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok