2012-schulschach-ogb web150Nachdem der erste Schachkurs im Herbst 2011 einen guten Anklang fand, wurde von März bis Juni 2012 ein weiterer Kurs durchgeführt und beim selbstständigen Spielen hatten die Kinder Spaß, mit einer Figur eine andere anzugreifen und zu sehen, was dann alles passiert. Nach und nach entwickelt man ein Gespür dafür, welche Figuren besonders wertvoll sind und welche man zur Not opfert, wie man andere in die Falle lockt oder eigene Figuren deckt.
Kinder profitieren vom Schachspiel durch eine bessere Konzentrationsfähigkeit, mehr Geduld und Durchhaltevermögen sowie vorausschauendes Denken und eine verbesserte Entscheidungsfähigkeit, auch sportliche Fairness wird geübt, indem man die Leistung seines Gegners respektiert und ihm nach dem Wettkampf zu seinem guten Spiel gratuliert. Simon D. wurde beim Schulschachturnier am häufigsten gratuliert. Der Zweitbeste war Jonas W. und danach kamen Anton U. und Theresa H. punktgleich auf den dritten Platz.
(Leiter des Schachkurses, Martin Taufratshofer)

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok