Das Team

Miriam Maier (Leiterin, Sozialpädagogin)

Heidi Schwarz

Petra Diepolder

Lisa Wölfle

Wie schaut ein Nachmittag aus?

Mittagessen

Ab 11 Uhr Ankommen im Café in den Räumlichkeiten der Mittagsbetreuung. Gemütliches Beisammensein, Entspannen und reger Austausch stehen auf dem Programm.

Um 13 Uhr ist das "Bistro" geöffnet". Hier gibt es ein gemeinsames Mittagessen, zusammen mit den Schülern der offenen Ganztagesklasse der Mittelschule. Es geht lebhaft zu, denn die Kinder haben sich viel zu erzählen.

Das Mittagessen besteh aus einem kompletten Menü mit Suppe, Hauptspeise und Nachtisch (Unsere muslimischen Schüler erhalten anstelle von Gerichten mit Schweinefleisch eine andere Variante.)

Hausaufgabenzeit (13.30 - 14.30 Uhr)

Es gibt einen eigens eingerichteten Bereich. Hier wird ruhig und konzentriert gearbeitet. Bei Fragen und Problemen werden die Schüler durch die Betreuerinnen unterstützt. Es ist ein Zeitrahmen von einer Stunde veranschlagt. Wer früher fertig ist, kann zusätzlich das Gelernte vertiefen oder sich mit Stillarbeit beschäftigen.

Pädagogisches Freizeitangebot

Die Freizeitphase wird den Bedürfnissen der Kinder entsprechend gestaltet. Es werden gezielte Beschäftigungen angeboten, aber auch auf individuelle Wünsche und Interessen wird eingegangen. Es gibt sportliche, musische oder gestalterische Aktivitäten - dazu gehören z.B. diverse Bastelarbeiten, Kreatives Gestalten, Werken mit unterschiedlichen Materialien, Gesellschaftspiele, Kochen & Backen, kleine Ausflüge, Spiele in der Turnhalle und diverse Aktivitäten zum Einbringen in das Schulleben.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Anmeldung_2016_~.pdf)Anmeldeformular für 2016/2017[ ]348 KB
Diese Datei herunterladen (digitalflyer_ve~.pdf)digitalflyer_ve~.pdf[Flyer zur Verlängerten Mittagsbetreuung]408 KB

Copyright © 2014 Grundschule und Mittelschule Obergünzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok